Ästhetische Medizin

Ein schöner und attraktiver Körper ist für viele Menschen der Inbegriff von Wohlbefinden und Lebensqualität. Die Schönheitschirurgie ist ein boomender Markt. Als störend werden einerseits Hautveränderungen wie Narben, Blutschwämmchen oder Pigmentstörungen empfunden, andererseits aber auch solche, die sich durch den natürlichen Alterungsprozess entwickeln. Gerne berate ich Sie, welche Behandlung für Ihre Haut geeignet ist, wie z. B.: Faltenbehandlungen und Peelings.

Hautarzt Nieder-Olm

Ästhetische Medizin

Ein schöner und attraktiver Körper ist für viele Menschen der Inbegriff von Wohlbefinden und Lebensqualität. Die Schönheitschirurgie ist ein boomender Markt. Als störend werden einerseits Hautveränderungen wie Narben, Blutschwämmchen oder Pigmentstörungen empfunden, andererseits aber auch solche, die sich durch den natürlichen Alterungsprozess entwickeln. Gerne berate ich Sie, welche Behandlung für Ihre Haut geeignet ist, wie z. B.: Faltenbehandlungen und Peelings.

„Ich möchte meinen Patientinnen und Patienten Ergebnisse garantieren, mit denen sie rundum zufrieden sind. Dafür verfolge ich ein besonderes, ganzheitlich ausgerichtetes und interdisziplinäres Praxis-Konzept.“

Faltenbehandlung

Hautverjüngung und Anti-Aging

Die mimische Gesichtsmuskulatur ermöglicht es uns, Emotionen auszudrücken: Wir runzeln die Stirn als Zeichen von Erstaunen, zusammengezogene Augenbrauen zeigen Verärgerung und Lachen lässt Fältchen um die Augen entstehen. Bei jugendlicher Haut glätten sich die Fältchen, sobald die Muskeln wieder entspannen. Im Verlauf des Hautalterungsprozesses prägen sich die zunächst feinen Fältchen jedoch immer mehr ein.

Die Ursache? Durch den Abbau von Kollagenfasern, die reduzierte Fettproduktion und eine nachlassende Fähigkeit der Zellen, Feuchtigkeit zu speichern, verliert die Haut zusehends an Elastizität und Spannkraft. Eine Faltenbehandlung kann hier Verbesserungen herbeiführen.

Ist die Faltenbehandlung für mich geeignet? Mit unserer jahrelangen Erfahrung setzen wir die Medikation sorgfältig und vor allen Dingen dosiert zur Faltenbehandlung ein. Unser Anspruch ist es, den natürlichen lebendigen Gesichtsausdruck zu erhalten und gleichzeitig die gestressten Gesichtszüge -ausgelöst durch Stirnfalten, Augenfalten, Krähenfüsse, Zornesfalten – zu reduzieren. Die Muskulatur kann sich entspannen und glätten, die sichtbare Hautalterung effektiv gebremst werden. Die Faltenbehandlung ist für Frauen und Männer geeignet.

Die Ästhetische Medizin bietet viele Behandlungsmöglichkeiten, um Ihre Haut frisch, gesund und natürlich aussehen zu lassen. In meiner Praxis biete ich Ihnen kompetente, individuelle und vertrauensvolle Beratung und Behandlung rund um die Themen Hautverjüngung und Anti-Aging.

„Mit einer Faltenbehandlung fühlen Sie sich nicht nur jung – sie sehen auch so aus.“ 

Der Wirkstoff Botulinum hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in vielen Bereichen der Medizin etabliert (z.B. zur Behandlung von Migräne) und wird beispielsweise auch zur Faltentherapie eingesetzt. Botulinum, im Volksmund auch „Botox®“ genannt, ist ein Protein, das von einem Bakterium erzeugt wird. Durch seine „lähmenden“ Eigenschaften eignet sich Botulinum vor allem, um so genannte mimische Falten wie „Denkerfalten“ auf der Stirn, „Zornesfalten“ zwischen den Augenbrauen und „Krähenfüße“ an den Augen zu behandeln, die durch unbewusste Muskelbewegungen entstehen. Wird Botulinum injiziert, können sich die betreffenden Muskeln entspannen und die Falten werden für einen gewissen Zeitraum geglättet.

„Das Kompliment von Ihren Freunden für die kleinen Lachfältchen mag vielleicht noch charmant klingen, aber die Zornesfalte auf der Stirn oder die Krähenfüße an den Augenwinkeln lassen sich nicht immer schönreden.“

Fakten
Anwendungsgebiete Falten, Fältchen, Volumenmangel
Behandlungsdauer etwa 15-20 Minuten
Betäubung meist nicht erforderlich, auf Wunsch: betäubende Salbe
Nachbehandlung Verzicht auf Schwimmbad, Sport und Sauna am Behandlungstag
Gesellschaftsfähigkeit meist sofort
Kosten ab € 380,00

Faltenbehandlung mit Hyaluron

Hyaluronsäure ist eine natürliche, körpereigene Substanz und ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und kann große Mengen Wasser binden und speichern. Damit ist Hyaluronsäure in hohem Maße für die Elastizität der Haut verantwortlich und regt auch die Kollagen-Neubildung an. Mit zunehmendem Alter produziert der Körper jedoch immer weniger körpereigene Hyaluronsäure, der natürliche Hautalterungsprozess setzt ein, Fältchen und Falten entstehen.

Seit etwa zehn Jahren wird Hyaluronsäure zur Faltentherapie eingesetzt mit dem Vorteil, dass die Substanz anders als beispielsweise Kollagen oder Silikon auf natürliche Weise vom Körper abgebaut werden kann. Die Unterspritzung mit Hyaluron eignet sich vor allem bei statischen Fältchen wie Zornesfalte oder Nasolabialfalte oder um Volumenverluste in Wangen, Lippen oder Kinnregion auszugleichen. Das Aussehen erscheint jünger und vitaler.

Die Hände stehen im Alltag oft im Mittelpunkt: Schon bei der Begrüßung fällt der erste Blick unwillkürlich auf die Hände. Neben Gesicht und Hals ist die Hand der Körperteil, der immer unbedeckt im Mittelpunkt des Interesses steht, da er ein wesentlicher Bestandteil unseres Erscheinungsbildes ist. Durch diese ständige Präsenz und die ständige Einwirkung von schädlichen Umwelteinflüssen unterliegen auch die Hände im Laufe des Lebens einer ständigen Veränderung.
Eine schnelle Möglichkeit, der Haut an den Händen Volumen zu verleihen und sie wieder jünger erscheinen zu lassen, ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Durch gezielte Injektionen in die Unterhaut können Falten einfach und effektiv unterspritzt und durchscheinende Äderchen kaschiert werden. Die Wirkung der Hyaluronsäure verbessert zudem die Hautstruktur, indem sie den Feuchtigkeitsgehalt erhöht und die Kollagenproduktion anregt.

  • Für Patient:innen, die aufgrund von Alterserscheinungen, dünner werdender und faltiger Haut an den Händen, leiden.
  • Für Patient:innen, bei denen die Haut an den Händen aufgrund des Alters oder einer starken Gewichtsabnahme an Spannkraft verloren hat.

Bei dieser Behandlung wird wenig vernetzte Hyaluronsäure in kleinsten Dosen oberflächlich in die Hautareale injiziert. Hyaluronsäure kommt natürlicherweise in unserem Körper vor und speichert Wasser im Gewebe und in den Zellen, wodurch die Haut ihre Spannkraft erhält. Der natürliche Gehalt an Hyaluronsäre nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Durch die Injektion von Hyaluronsäure kann die Haut ihre Spannkraft und Elastizität zurückgewinnen und wieder strahlen.

Die Behandlung kann im Gesicht, am Hals, im Bereich des Dekolletés und auch an den Händen angewendet werden. Durch flächige Injektionen können auch Aknenarben verbessert werden und die Haut sieht vitaler und ebenmäßiger aus. Die Behandlung kann ohne Ausfallszeit durchgeführt werden.

Wir empfehlen 2-3 Behandlungen im Abstand von vier Wochen.

Hautverjüngung Nieder-Olm
Bruxismus – wenn Stress die Zähne schädigt

Verspannungen des Kiefergelenks bis hin zum Muskelkater der Kiefermuskulatur sind typische Symptome des Bruxismus. Bruxismus, umgangssprachlich einfach „Zähneknirschen“ genannt, bezeichnet das starke Aufeinanderpressen und Knirschen der Zähne. Etwa jeder fünfte Erwachsene presst die Zähne zu stark aufeinander. Dies geschieht vor allem nachts, wenn der Alltagsstress verarbeitet wird.

Die Folge: die Zähne werden abgehobelt und leiden stark unter dem enormen Druck, der durch die Muskulatur entsteht. Ebenso erhöht sich die Gefahr, dass Zähne sich lockern oder eine Parodontitis entsteht. Auch die Kaumuskulatur leidet durch die ständige Anstrengung, das Gesicht wirkt verhärtet und dauerhaft angestrengt.

Als effektive Methode hat sich die Verwendung von Botulinumtoxin (Botox) bewährt. Dies wird in den Kiefermuskel injiziert und verringert so die enormen Kräfte, die die Kiefermuskulatur aufbringen kann. Der Druck wird so verringert, die Gesichtszüge wirken wieder entspannter.

Achtung: Wenn Sie merken, dass Ihre Zähne schon sichtlichen Schaden genommen haben, gehen Sie bitte zu einem Zahnarzt.

Faltenbehandlung Nieder-Olm

Fadenlifting

Natürliches Lifting ohne Skalpell

Ein Fadenlifting bietet Ihnen die Möglichkeit, erschlaffte Haut ohne hohe Kosten und Risiken zu straffen und dabei den natürlichen Gesichtsausdruck zu bewahren. Diese sanfte Alternative kommt ohne operativen Eingriff aus und kann auch an anderen Körperstellen zum Einsatz kommen.

Die verwendeten Fäden bestehen aus resorbierbarem Polydioxanon, welches seit Jahrzehnten bei Operationen eingesetzt wird. Diese lösen sich nach ca. 6-8 Monaten vollständig wieder auf. Das Ergebnis des Fadenliftings hält bis zu zwei Jahre und kann jederzeit wiederholt werden.

Die PDO-Fäden, welche mit einer dünnen Nadel unter die Haut gebracht werden, sind zu 100% resorbierbar und bilden zunächst ein stabiles Fadengerüst unter der Haut. Die Nadeln werden im Anschluss entfernt. Der Organismus interpretiert die Fäden als kleine Verletzungen und regt dort die Neubildung der Bindegewebszellen an. Es geht also darum neues Stützgewebe und Collagen aufzubauen und nicht die Haut in eine bestimmt Richtung „zu ziehen“. Das Ergebnis ist sehr natürlich: die Haut ist sichtbar straffer und jugendlicher.

Zusätzlich kann das Fadenlifting mit weiteren Therapien (z. B. Hyaluronsäure) kombiniert werden.

  • Wangen- und Kieferbereich (Jawline)
  • Hals und Dekolleté
  • Unterseite Oberarme
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • keine Operation
  • keine Vollnarkose – die Areale werden nur lokal betäubt
  • ohne stationären Aufenthalt – keine Ausfallzeiten
  • die natürlichen Gesichtszüge bleiben erhalten
  • lange Wirksamkeit

Peelings

Fruchtsäurepeelings und Retinol Peelings

Wer den Begriff „Peeling“ hört, denkt sicher an kosmetische Produkte mit Schleifpartikeln, z.B. aus zermahlenen Aprikosenkernen, Zucker oder Vulkansand. Damit werden abgestorbene Hautschüppchen weggerubbelt. Trockene, oft raue Hautpartien werden dadurch wieder weich und strahlend. Nach einem Peeling ist die Haut besonders aufnahmefähig für Pflegeprodukte. Es gibt aber auch hochwirksame Alternativen zu diesem mechanischen Peeling. Eine davon ist das Fruchtsäure-Peeling, mit dem sich ein feinporiges, strahlend reines und ebenmäßiges Hautbild erzielen lässt. Auch kleine Fältchen lassen sich damit leicht glätten. Oder das Retinol-Peeling – hochdosiertes Vitamin A regt effektiv die Hauterneuerung an und eignet sich hervorragend bei der Bekämpfung von Akne.

Fakten
Anwendungsgebiete Fältchen, Akne und Aknenarben, Unreine Haut, trockene und raue Haut, Rosazea
Behandlungsdauer Abhängig vom Hauttyp
Betäubung nicht notwenig
Nachbehandlung Unterstützung der Hautregeneration und Sonnenschutz
Wiederholungen 3-6 Sitzungen mit 1-4 Wochen Abstand
Gesellschaftsfähigkeit sofort (eventuell leichte Rötungen)
Ergebnis frische, strahlende Haut, reduzierte Akne(-narben),
Kosten ab € 70,00

Fruchtsäure-Peelings

Fruchtsäure-Peelings tragen die oberen bis tieferen Hautschichten schonend ab und regen die körpereigene Kollagenbildung an. Je nach Intensität und individuellem Hauttyp findet so eine gezielte Hauterneuerung statt. Die Haut wirkt wieder frisch und gesund, Hautunebenheiten werden gemildert, so dass diese Behandlung auch bei Akne besonders gute Erfolge erzielt.

Fakten
Anwendungsgebiete kl. Fältchen, Akne(-narben), Pigmentflecken, vergr. Poren, Unebenheiten
Behandlungsdauer empfindliche Haut: 3-4 h, unempfindliche Haut: 8h
Betäubung nicht nötig
Nachbehandlung direkte Sonne meiden, hoher Lichtschutzfaktor verwenden
Gesellschaftsfähigkeit sofort, aber nach 2 Tagen Schälung der Haut, Haut kann sehr empfindlich sein
Ergebnis sofort strahlend schöne Haut
Kosten ab € 200,00

Retinol Peelings

Peelings mit Retinol, auch bekannt als Vitamin A, lösen abgestorbene Hautschuppen der obersten Hautschicht und fördern die Neubildung von Kollagen. Die Haut wirkt frisch und straff, kleine Fältchen und Narben werden gemildert, das Hautbild verfeinert und Hautunreinheiten effektiv behandelt

Je nach Peeling-Art wird die Haut zunächst gereinigt und so auf die Behandlung vorbereitet. Eventuell sind auch andere Vorbereitungen von nöten. Sie werden darüber umfassend aufgeklärt.
Dann wird die Lösung mit den Inhaltsstoffen gleichmäßig auf die Haut aufgetragen und im Anschluss sanft in die Haut eingearbeitet. Je nach Peeling kann es zu einer Ablösung der ersten Hautschichten kommen, welches gewünscht ist, da sich so die Haut erneuert und wieder frisch und jugendlich aussieht.

HArmonyCa™

Natürliches Lifting durch hocheffektive Inhaltsstoffe

Beim Blick in den Spiegel sieht man, dass sich unser Gesicht im Laufe der Zeit verändert. Eine Ursache liegt darin, dass der natürliche Hyaluronsäure- und Kollagengehalt der Haut im Alter abnimmt, weil dieser vom Körper nicht mehr wie in jungen Jahren nachproduziert wird. Dadurch geht Volumen verloren, die Spannkraft der Haut lässt nach, Falten entstehen. Hier kann HArmonyCa helfen: Durch feine Injektionen in die Gesichtshaut werden zwei harmonierende und hocheffektive Inhaltsstoffe in die Haut gebracht und so der sichtbare Alterungseffekt gestoppt.

HArmonyCa

HArmonyCa™ vereint zwei wesentliche Wirkstoffe gegen optische Hautalterung: Hyaluronsäure und Calciumhydroxylapatit. Durch diese spezielle Kombination wird diese Hybrid-Injektion immer beliebter, denn mit nur einer Injektion werden zwei hervorragende Wirkstoffe zur Verbesserung der Hautstruktur und einem sofortigen und langanhaltenden Lifting-Effekt in die Haut gebracht.

Volumenaufbau

Die HA-Partikel diffundieren zwischen den Kollagenfasern der unteren Hautschicht und bewirken den sofortigen Volumenaufbau (sofortiger-Lifting-Effekt).

Kollagenbildung

CaHA Mikrosphären wirken tief in der Dermis und bilden das Gerüst für das Wachstum von Fibroblasten, die die Kollagenbildung fördern.

Fakten
Anwendungsgebiete Lifting-Effekt und Volumenaufbau
Behandlungsdauer ca. 15-30 min
Betäubung Betäubungssalbe auf Wunsch
Nachbehandlung Kühlung
Gesellschaftsfähigkeit sofort
Ergebnis sofort straffere Gesichtshaut und langfristiger Kollagenaufbau
Kosten ab € 800,00
  • sofortiger und nachhaltiger Lifting-Effekt
  • verbesserte Hautstruktur
  • körpereigene Kollagenbildung wird angeregt
  • doppelte Wirkung durch Hyaluron und Calciumhydroxylapatit
  • beide Bestandteilte sind auch natürlich im menschlichen Körper vorhanden
  • sanfte und schmerzarme Behandlung
  • keine Ausfallzeiten

Anti-Aging mit hochkomplexen Wirkstoff-Kombinationen

„NCTF 135 HA“ und „M-HA 10″

Diese beiden ausgeklügelten Injektionen der Firma Fillmed sind jeweils für verschiedene Behandlungsgebiete entwickelt worden.

NCTF® 135 HA

NCTF® 135 HA ist eine Injektion die aus Hyaluronsäure und einer Kombination aus 59 verschiedenen Inhaltsstoffen besteht:

  • 12 Vitamine – zur Stimulation der Kollagensynthese und Neutralisation freier Radikale
  • 6 Co-Enzyme – zur Stimulation von Stoffwechselprozessen
  • 5 Nukleinsäuren – zur Stimulation von Stoffwechselprozessen
  • 5 Antioxidantien und Glutathion – zur Abwehr freier Radikaler
  • 24 Aminosäuren – zur Unterstützung der Elastin- und Kollagenbildung
  • 6 Mineralien – zur Gewehrleistung des Zellstoffwechsels

Diese besonders ausgeklügelte Formel mildert Hautdefizite und verjüngt und revitalisiert die Haut, spendet nachhaltig Feuchtigkeit und sorgt so für mehr Spannkraft, Festigkeit und Elastizität. Durch eine neu entwickelte Technik und Micro-Injektionsnadeln wird das Präparat oberflächlich in die Haut eingebracht. Dadurch lassen sich sogar dunkle Augenringe verbessern und die Haut gewinnt an Strahlkraft.

Behandlungsbereiche:

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekolletee
  • Handrücken
  • Innenseite der Oberarme

Effekt:

  • Rehydration und Biorevitalisierung müder Haut
  • Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts
  • Korrektur oberflächlicher Falten
  • Wiederherstellung der Elastizität der Haut
  • Verbesserung von Hautschäden
  • Zellenproduktion und Wachstum von körpereigenem Gewebe
  • Glanz und Ausstrahlung der Haut

M-HA 10

M-HA 10 ist eine reine, unvernetzte Hyaluronsäure (10 mg HA) zur sofortigen Erhöhung und Wiederherstellung der Feuchtigkeit. Sie gewinnt an Festigkeit, Spannkraft und intensiver Ausstrahlung.

Indikation:

  • Tiefenhydrierung
  • Strahlkraft
  • Elastizität
  • Milderung von feinen Fältchen und Linien

Profhilo®

„PROFHILO®-NEUES ANTI-AGING BEHANDLUNGSKONZEPT MIT SOFORTIGER WIRKUNG

Profhilo® besteht aus einem Komplex aus hochreinen niedrig- und hochmolekularen Hyaluronsäuren. Gegenüber den herkömmlichen unvernetzten Hyaluronsäuren kann Profhilo für viele Wochen im Gewebe bleiben und dort seine Wirkung entfalten.

In 2 ml des Produktes sind 64 mg reine Hyaluronsäure enthalten – dies ist das zurzeit am höchsten konzentrierte Hyaluronsäure Produkt, welches es auf dem Markt gibt.

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch werden gerade mal an 5 Punkten mit einer sehr feinen Nadel kleine Depots injiziert. 
Durch die feine Konsistenz des Produktes verteilt es sich selbst im Gewebe, um dort seine Wirkung zu entfalten. Die Anwendung ist schmerzarm und Sie können direkt zu ihrem Alltag zurückkehren.

Um einen langanhaltenden Effekt zu erreichen, sollte man 2-3 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen einplanen. Die Behandlung kann 2-4x im Jahr wiederholt werden.

Die Fett-Weg-Spritze / Injektionslipolyse

Die minimalinvasive Alternative zur Fettabsaugung

In den letzten Jahren hat sich die Injektionslipolyse, oder auch „Fett-weg-Spritze“ genannt, zu einer sicheren Standardmethode etabliert, um überschüssige Fettpölsterchen einfach aufzulösen.
Sie ist aber keine Maßnahme und auch kein Wundermittel zur Gewichtsabnahme.

Der Hauptbestandteil der Injektionslipolyse ist Phosphatidylcholin (PPC), ein Naturpräparat welches aus der Sojabohne gewonnen wird. Dieser Stoff wird in gleicher Zusammensetzung auch im menschlichen Körper produziert und ist für viele Aufgaben, insbesondere den Fettstoffwechsel, unerlässlich.

In Kombination mit Gallensäure Desoxycholat (zur lokalen Reduzierung der Fettzellen), L-Carnitin (Mobilisierung und Bereitstellung für den Stoffwechsel) und Kieselerde (Hautstraffung) lösen sich Fettzellen einfach auf und werden vom Körper verstoffwechselt.

Fett-weg-Spritze

Die Injektionslipolyse ist keine Maßnahme und auch kein Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Sie ist aber in der Lage, Fettpölsterchen, die jeder Ernährungsumstellung, Diäten und gezielte Sportmaßnahmen trotzen, endlich verschwinden zu lassen.

Behandlungsablauf

Bei der Behandlung mit der Fett-weg-Spritze wird Phosphatidylcholin (PPC) in das Fettgewebe injiziert – dies wird meist nicht als schmerzhaft empfunden. Die behandelten Stellen schwellen etwas an, es kann zu muskelkaterähnlichen Beschwerden, selten zu blauen Flecken kommen. Nach ca. 3-7 Tagen, je nach Größe der behandelten Stelle, gehen die Schwellungen wieder zurück.

Wiederholung

Wie oft die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze erfolgen muss, hängt ganz von dem gewünschten Ergebnis und der Ausprägung der Problemzone ab und variiert zwischen 1-5 Sitzungen.

Ergebnis

Die ersten sichtbaren Ergebnisse, also Reduzierung des Fettgewebes und Straffung der Haut, können Sie nach ca. 3 Wochen sehen. Da es zu einer Auflösung der Fettzellen kommt, ähnlich wie bei einer Fettabsaugung, kann man ein dauerhaftes Ergebnis erwarten.

Aber Achtung: Die Injektionslipolyse ist keine Lösung bei Adipositas (Übergewicht)!

  • Doppelkinn
  • Hängebäckchen
  • Reiterhosen
  • Bauch
  • Hüftspeck „Love Handles“
  • Oberschenkel
  • Knie
  • Gynäkomastie (Männerbrust)
  • keine Operation
  • keine Vollnarkose
  • ohne stationären Aufenthalt – keine Ausfallzeiten
  • dauerhafte Wirksamkeit
  • minimalinvasive Alternative zur Fettabsaugung
  • kaum Nebenwirkungen

Natürlich schöne Lippen

schönere Lippen durch Volumen und Kontur

Schöne Lippen sind schon immer ein Symbol für Sinnlichkeit und Attraktivität. Als besonders schön gelten jugendliche volle Lippen.
Dabei spielt das Größenverhältnis zwischen Ober- und Unterlippe eine besonders wichtige Rolle. Die Grenzlinie zwischen Lippenrot und Haut sollte klar und deutlich sichtbar sein. Der Amorbogen – die bogenförmige Linie in der Mitte der Oberlippe – ist für ein gutes Aussehen von großer Bedeutung.

Kennzeichen schöner Lippen
  • typgerechtes natürliches Volumen
  • ideales Verhältnis Ober – Unterlippe
  • deutliche Lippenrot-Haut-Grenze
  • klare Kontur
  • schöner Amorbogen (Kupidobogen)
Lippen aufspritzen Nieder-Olm
‍Lippenveränderungen

Viele Frauen, aber auch Männer, wünschen sich gleichmäßige und symmetrische Lippen mit einem klaren Lippenrand und einem schönen Volumen.

Leider haben viele junge Menschen von Natur aus schmale und wenig konturierte Lippen. Zahnfehlstellungen können diese ungünstigen Veränderungen noch verstärken.

Zusätzlich geht das Lippenvolumen im Alter immer mehr verloren. Bereits ab dem 30. Lebensjahr werden die Lippen dünner. Ursache ist der Rückgang des Stützgewebes und der Hyaluronsäure. Durch diesen Volumenverlust verschwindet der Amorbogen, die Lippen-Haut-Grenze wird undeutlich und die Lippen werden spröde und rissig. Im weiteren Verlauf entstehen die sogenannten Plisséefältchen oder Raucherfältchen.

Bei den meisten Menschen treten diese Veränderungen zuerst an der Oberlippe auf – diese altert zuerst – die Unterlippe folgt danach.

Lippen können perfekt geformt werden, indem Hyalurongel völlig schmerzlos eingebracht wird. Durch exakte Positionierung des Gels kann das Volumen vorsichtig und schrittweise so gesteuert werden, dass die Lippen ein natürlich schönes und typgerechtes Aussehen erhalten. Es ist möglich die Lippenränder zu betonen und den Amorbogen wieder herzustellen. Die Lippenfältchen werden durch diese Behandlung deutlich gebessert.

Ziel der Lippenkorrektur ist ein natürlich schönes Aussehen. Um künstlich aufgespritzte Lippen zu vermeiden, gehen wir besonders vorsichtig vor.

SCULPTRA®

Kollagen ist das Geheimnis unserer Haut für Spannkraft, Halt und Elastizität

Sculptra® ist ein aus Poly-L-Milchsäure (PLLA) bestehender Biostimulator, der die körpereigene Kollagenproduktion in den tiefen Hautschichten anregt. Der Dermal-Filler wird in die zu behandelnden Hautbereiche injiziert, um entzündliche Reaktionen auszulösen, die die Kollagenbildung anregen und das Bindegewebe straffen. Durch diesen Prozess gewinnt die Haut wieder an Spannkraft und Falten können sichtbar geglättet werden.

Sculptra-Biostimulator

Mit zunehmenden Alter führt der natürliche Kollagenverlust zu dünnerer und strukturell geschwächter Haut. Sculptra aktiviert die Fähigkeit des Körpers, Kollagen zu produzieren. Der hierfür verantwortliche Wirkstoff ist Poly-L-Milchsäure, eine biologisch abbaubare Substanz, die seit Jahrzehnten in der Medizin eingesetzt wird. Bei der Behandlung injiziere ich Sculptra in die tieferen Schichten Ihrer Haut. Dadurch wird die Struktur der Haut wieder hergestellt und ihre natürliche Festigkeit erneuert. Die sanfte Behandlung führt zu überzeugenden Ergebnissen, die bis zu 25 Monate anhalten.

Es gibt überhaupt keinen Grund, mit einer Sculptra® Behandlung zu warten, bis Sie an Ihrer Gesichtshaut einen Alterungsprozess wahrnehmen. Mit Sculptra® erhalten Sie sie Elastizität und Festigkeit Ihrer Haut, ehe der Zahn der Zeit und andere Umweltbedingungen sich an ihrer Jugendlichkeit zu schaffen machen. Mit regelmäßigen Sculptra® Anwendungen bleiben Sie Ihren jüngeren Selbst für lange Zeit treu.

Sculptra® erneuert die Hautstruktur

Es schafft die strukturelle Grundlage zur Wiederherstellung eines jüngeren Aussehens und verbessert Qualität, Volumen und Spannkraft der Haut.

Stimuliert die Kollagenproduktion

Sculptra® wirkt als Biostimulator tief in der Haut und regt die natürliche Neubildung von verlorenem Kollagen an. So wird schrittweise die strukturelle Grundlage der Haut revitalisiert.

Natürliche Spannkraft und Ergebnisse

Sanfte und allmähliche Verbesserung mit langanhaltenden natürlichen Ergebnissen, die das Erscheinungsbild und die Festigkeit der Haut für mindestens 25 Monate nach der Behandlung verbessern.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen oder spezielle Anliegen haben, kontaktieren Sie uns einfach auf dem für Sie bequemsten Weg.